Der Bericht wurde erstellt und ins Deutsche übersetzt von: Zlatko Kovačević

Der Kultur- und Kunstverein der „Bauernharmonie-Zweig“ („Ogranak „Seljačke sloge“, OSS) aus Turopolje-Buševac (Gespanschaft Zagreb) hielt am 25. Februar 2024 (Sonntag) seine ordentliche Jahresversammlung im Kulturzentrum Buševec ab. Bei dieser Gelegenheit wird in einer Videopräsentation gezeigt, was die Zweigmitglieder im Jahr 2023 gemacht haben.

Dies ist eine Gelegenheit, daran zu erinnern, dass Ende September 2023 in Buševac das 21. Internationale Festival traditioneller Musikinstrumente stattfand, bei dem auch die Schweizer Gruppe aus Semsales (Kanton Freiburg) zu Gast war.
Die Gruppe „Charriere Music BAND“ wurde 2018 gegründet und besteht aus 6 Musikern/Sängern.
Es traten zwei Alphornbläser, zwei Jodler und zwei Akkordeonisten mit Schweizer Akkordeons (Schwyzerörgeli, accordéon schwyzois) auf.
Zwei Alphornbläser traten getrennt auf, zwei Jodler jodelten mit einer Ziehharmonika und zwei Akkordeonisten spielten getrennt.

Neben Buševac (Samstag, 30. September 2023) trat das gleiche Team auch beim Gespanschaftfestival der Tambura-Ensembles und -Orchester in Dugo Selo (Sonntag, 1. Oktober 2023) auf. Am Donnerstag, 28. September 2023. hielt schweizerische Grupe eine Präsentation von Musikinstrumenten für Kinder in der Grundschule Buševec ab und besuchte die Werkstatt zur Herstellung von Musikinstrumenten „Tambure Katulić“.

Fotos: „Bauernharmonie-Zweig“ (Ogranak „Seljačke sloge“) Buševec (facebook)

Am selben Tag wurden sie vom Bürgermeister von Velika Gorica, Krešimir Ačkar, und der Leiterin der Verwaltungsabteilung für Vorschulerziehung, Bildung und soziale Aktivitäten, Lana Krunić Lukinić, empfangen, die ihnen entsprechende Geschenke, nämlich Turopolska Podgutnica (Vorläufer der Krawatten) überreichten. Sie wurden auch auf einen Rundgang durch das Turopolje-Museum und das Besucherzentrum mitgenommen, und alle Bürger, die sich in diesem Zeitraum zufällig vor dem Marktzentrum oder vor dem Tourismusverband (TZ) Velika Gorica aufhielten, konnten auch einen Teil ihres Auftritts aus dem Festivalprogramm vom Samstag hören.

Fotos: „Bauernharmonie-Zweig“ (Ogranak „Seljačke sloge“) Buševec (facebook)

Am Samstag, 30. September 2023. ab 17:30 Uhr hatten Festivalbesucher die Möglichkeit, von Festivalteilnehmern (von Buševec-Gästen aus Senegal (Afrika), der Schweiz, Nordmazedonien, Costa Rica (Mittelamerika) und Kroatien) zubereitete Speisen zu probieren. Der Eintritt zum Festival war frei, ebenso die Verkostung.

„Solch eine einmalige Gelegenheit – am 30. September 2023 nach „Buševec – dem Weltzentrum der traditionellen Musik“ zu kommen, sollte man sich nicht entgehen lassen, eine tolle Zeit ist garantiert“, sagte Nenad Rožić, Präsident der Zweigstelle von „Bauernharmonie-Zweig“ („Ogranak „Seljačke sloge“) Buševec.

Wir möchten uns daran erinnern, dass es sich bei diesem Auftritt der Schweizer Musiker aus Semsales (Kanton Freiburg) bedingt um einen Gegenbesuch handelt, da die Tanz- und Tamburagruppe „A“ von OSS Buševec in der zweiten Hälfte August 2022 Kroatien und kroatische Bräuche beim 47. Internationalen Folklorefestival in Freiburg, Schweiz repräsentierte, worüber auch dieses Portal für Kroaten in der Schweiz (helveticro.ch) berichtete.

Erwähnenswert ist auch, dass die 15-köpfige Schweizer Alphornistengruppe „La Farandole“ aus Courtepin (Kanton Freiburg) 2019 beim 17. Internationalen Festival traditioneller Musikinstrumente Buševec auftrat. „Libra“, das Magazin des Kroatischen Kulturklubs in der Schweiz, hat darüber geschrieben.

Fotos: „Bauernharmonie-Zweig“ (Ogranak „Seljačke sloge“) Buševec (facebook)

Auszug aus der Einladung zum 21. Internationalen Festival traditioneller Musikinstrumente:

Link zum oberen Bild: www.kronikevg.com